Beiträge

Liste Fritz-Dringlichkeitsantrag für Sozialpaket gestern im Landtag einstimmig abgeändert angenommen                              

Liste Fritz fordert mit zwei Dringlichkeitsanträgen ein Sozialpaket für die Tiroler und Kontrolle durch Kassasturz

Für Liste Fritz brauchen die zahlreichen Arbeitslosen und Unternehmer in Schieflage rasch Hilfe

Liste Fritz sagt JA zu Unterstützungs- und Konjunkturpaketen, aber NEIN zu Platters eigenmächtiger Vorgangsweise

Liste Fritz wird die neu eingesetzte Kommission an ihren Ergebnissen messen

Liste Fritz will Nachweis von Kuenz, wo Landtag bei Zuteilung der Millionen-Unterstützungen im Vorfeld eingebunden ist

Für Liste Fritz sind Unterstützungsmillionen notwendig, Vorgangsweise der Landesregierung aber bedenklich

Für Liste Fritz darf sich Platter nicht hinter der Rohrer-Kommission verstecken

Für Liste Fritz gelingt mit dieser Regierungskommission der notwendige Befreiungsschlag nicht

FPÖ, Liste Fritz, und NEOS erwarten sich, dass SPÖ-Chef Dornauer seinen Worten Taten folgen lässt