, ,

Telfs-Mösern: Raumordnungsvertrag ein Schlupfloch?

Liste Fritz Klubobmann Makus Sint im Interview zum Raumordnungsvertrag zwischen der Gemeinde Telfs und den Betreibern des 4 Trees Luxushotelprojekts in Telfs-Mösern. Eine unglaubliche Geschichte findet ihre Fortsetzung:
, ,

TT-Homestory mit Andrea Haselwanter-Schneider

Gastgeberin Andrea Haselwanter-Schneider von der Liste Fritz, die als einzige weibliche Spitzenkandidatin in die Landtagswahl geht, nimmt den verregneten Interviewstart gelassen. 14 Jahre Oppositionsbank haben die Politikerin gelehrt, nicht…
, ,

Gerichtliche Watschn für Schwarz-Grün bei TSD-Aufsichtsrat

„Das Urteil des Oberlandesgerichts ist eine schallende Watschn für die Verantwortlichen in der Tiroler Soziale Dienste GmbH (TSD), denen der Betriebsrat seit Jahren ein Dorn im Auge war. Eine Watschn vor allem für die Verantwortlichen von…
,

Tirol wählt und die Liste Fritz tritt in allen Bezirken an

Genau 60 Tage verbleiben, bis in Tirol ein neuer Landtag gewählt wird. Die Liste Fritz hat mittlerweile alle Voraussetzungen erfüllt und wird in allen Tiroler Bezirken zur Landtagswahl antreten. In den kommenden Tagen und Wochen werden…
,

Freizeitwohnsitze eignen sich nicht als Zuckerln

„Eine Almhütte im Zillertal, die als illegaler Freizeitwohnsitz verwendet wurde, soll im Nachhinein saniert und legalisiert werden. Eigentümer und Gemeindeverantwortlichen ist offenbar bewusst, dass die Nutzung der Almhütte als Freizeitwohnsitz…
, , , , ,

Februar-Landtag-Liste Fritz mit 22 Initiativen

"Viel angekündigt, nichts gehalten!" So beschreibt Klubobmann Markus Sint die großspurigen Ankündigungen der Landesregierung vor fünf Jahren, im Rahmen der Managerrichtlinien die Gehälter von Managern landeseigener und landesnaher Unternehmen…
, , , ,

Wichtiger Etappensieg gegen Strompreiserhöhung

Das mit Spannung erwartete Urteil im ersten Prozess der AK Tirol gegen den Landesenergieversorger TIWAG ist für die Liste Fritz ein wichtiger Etappensieg. Auch wenn noch nicht rechtskräftig, wird die Liste Fritz in diesem Urteil darin bestätigt,…
, ,

Kandidatur in Innsbruck

"Unsere Landeshauptstadt hat in den vergangenen sechs Jahren genug Streit, Stillstand und politische Grabenkämpfe erlebt. Die Menschen in Innsbruck verdienen eine Politik, die ihre Anliegen ernst nimmt, die ihnen zuhört und die dafür sorgt,…
, , ,

Mogelpackung ohne Schwerpunkte und Leuchtturmprojekte!

Herausfordernde Zeiten brauchen ein herausragendes Budget! Für Liste Fritz Gemeinderat Tom Mayer ist der vorliegende Budgetentwurf der Stadt Innsbruck allerdings eine einzige, große Enttäuschung. "Ideen vermisst man schmerzlich. Viele Fragen…
, , , , ,

Budgetvoranschlag Wörgl – 3 Mio. Euro Kredit

Das von ÖVP-Bürgermeister Michael Riedhart präsentierte Wörgler Stadtbudget 2024 ist zum Großteil intransparent. Das Motto lautet ganz nach dem Vorbild der schwarz-roten Landesregierung "Tricksen, tarnen täuschen!", so Liste Fritz-Bezirkssprecherin…
, , , , ,

Abschaffung Stadtteilausschüsse

„Die schwarz-roten Regierungsparteien im Tiroler Landtag bekommen es vor dem Stichtag am 16. Jänner 2024 eilig und wollen die Bürgerinnen und Bürger von Innsbruck noch vor den Gemeinderatswahlen vor vollendete Tatsachen stellen. Nicht nur,…
, , ,

Rund 70 Mio. Euro Steuergeld für TSD versteckt

Das von der schwarz-roten Landesregierung erstellte Landesbudget 2024 ist in weiten Teilen intransparent. "Das ist kein Betriebsunfall, sondern pure Absicht! Das Motto der Landesregierung beim Landesbudget lautet ´Verschleiern, verheimlichen,…
, ,

Liste Fritz fordert Rücktritt Tratters

Die Ankündigung der ÖVP aufgrund der „Lex Tratter“ eine Novelle des Landesbeamtengesetzes vornehmen zu wollen, macht die ÖVP-Sonderbehandlung für den ehemaligen ÖVP-Landesrat Tratter gar nicht besser. Im Gegenteil. „Die angekündigte…
, , ,

Änderung der Geschäftsordnung des Tiroler Landtages notwendig

Nachdem die Mitglieder der schwarz-roten Landesregierung die Sitzungen des Landtages immer öfter "schwänzen" und abwesend sind, sieht die Opposition im Tiroler Landtag dringenden Handlungsbedarf. Konkret geht es um die gesetzlich verankerten…