Liste Fritz Klubobfrau fordert ein Ende der “Hin-und-Her”-Politik 

Liste Fritz sieht vor allem die Tiroler Landesregierung gefordert, um Hausaufgaben im Land zu erledigen

Für Liste Fritz bleibt einmal mehr das Interesse der Osttiroler Bevölkerung auf der Strecke

Liste Fritz stellt Landesrat Tilg morgen im Landtag mit mündlicher Anfrage zur Rede

Liste Fritz hat interne Mails zugespielt bekommen – laut Betriebsrat will die Geschäftsführung nur zwei Minuten abgelten

Für Liste Fritz bleiben ausgehend von Osttirol nur Verlierer übrig – hauptbetroffen sind die Tiroler Patienten 

Für Liste Fritz muss der zuständige Landesrat daran arbeiten, dass es genügend Ausbildungsplätze für Absolventen gibt

Für Liste Fritz ist unsicher, dass es ÖVP und Grüne trotz medialem Bekenntnis ernst mit Krankenhaus Natters meinen

Für Liste Fritz lässt der schwarz-grüne Abänderungsantrag zu viel Spielraum für den Landesrat