Für Liste Fritz haben Platter-Regierung, Gemeinden, Bodenfonds, Landeskulturfonds und Kirche Handlungsbedarf

Liste Fritz schlägt Maßnahmen für schrittweise Mobilisierung des bestehenden Baulandes vor

Liste Fritz sieht noch deutlich höhere Dunkelziffer beim Leerstand in der Landeshauptstadt

Liste Fritz sieht im Abbau der Baulandreserven Schlüssel zum leistbaren Wohnen!

Liste Fritz hat Anfrage zu Projektfortschritten im Gemeinderat gestellt – Bürgermeister Willi hat wenig Konkretes zu sagen

Liste Fritz kauft ÖVP-Gemeinderat Appler sein plötzliches Engagement in dieser Sache nicht ab

Liste Fritz macht Faktencheck – ÖVP und Grüne scheitern an eigenen Zielen für “leistbares Wohnen” in Tirol