Für Liste Fritz ist sündteures Wohnen nicht gottgegeben, sondern hausgemacht – Platter-Regierung bisher mutlos

Für Liste Fritz fehlt der Platter-Regierung der Mut für einschneidende Maßnahmen zum leistbaren Wohnen

Für Liste Fritz haben Platter-Regierung, Gemeinden, Bodenfonds, Landeskulturfonds und Kirche Handlungsbedarf

Liste Fritz schlägt Maßnahmen für schrittweise Mobilisierung des bestehenden Baulandes vor

Liste Fritz sieht noch deutlich höhere Dunkelziffer beim Leerstand in der Landeshauptstadt

Liste Fritz sieht im Abbau der Baulandreserven Schlüssel zum leistbaren Wohnen!

Liste Fritz hat Anfrage zu Projektfortschritten im Gemeinderat gestellt – Bürgermeister Willi hat wenig Konkretes zu sagen