Beiträge

, ,

Telfs-Mösern: Raumordnungsvertrag ein Schlupfloch?

Liste Fritz Klubobmann Makus Sint im Interview zum Raumordnungsvertrag zwischen der Gemeinde Telfs und den Betreibern des 4 Trees Luxushotelprojekts in Telfs-Mösern. Eine unglaubliche Geschichte findet ihre Fortsetzung:
, ,

TT-Homestory mit Andrea Haselwanter-Schneider

Gastgeberin Andrea Haselwanter-Schneider von der Liste Fritz, die als einzige weibliche Spitzenkandidatin in die Landtagswahl geht, nimmt den verregneten Interviewstart gelassen. 14 Jahre Oppositionsbank haben die Politikerin gelehrt, nicht…
, ,

Gerichtliche Watschn für Schwarz-Grün bei TSD-Aufsichtsrat

„Das Urteil des Oberlandesgerichts ist eine schallende Watschn für die Verantwortlichen in der Tiroler Soziale Dienste GmbH (TSD), denen der Betriebsrat seit Jahren ein Dorn im Auge war. Eine Watschn vor allem für die Verantwortlichen von…
,

Tirol wählt und die Liste Fritz tritt in allen Bezirken an

Genau 60 Tage verbleiben, bis in Tirol ein neuer Landtag gewählt wird. Die Liste Fritz hat mittlerweile alle Voraussetzungen erfüllt und wird in allen Tiroler Bezirken zur Landtagswahl antreten. In den kommenden Tagen und Wochen werden…
,

Freizeitwohnsitze eignen sich nicht als Zuckerln

„Eine Almhütte im Zillertal, die als illegaler Freizeitwohnsitz verwendet wurde, soll im Nachhinein saniert und legalisiert werden. Eigentümer und Gemeindeverantwortlichen ist offenbar bewusst, dass die Nutzung der Almhütte als Freizeitwohnsitz…

Gesprächsverweigerung von ÖVP und Grünen bei wichtigen Sozialfragen!

Liste Fritz wollte Gehaltserhöhung für Pflegemitarbeiter und Heizkostenzuschuss im Landtag zum Thema machen

Pflegemitarbeiter verdienen Wertschätzung – Liste Fritz kämpft im November-Landtag dafür!

Liste Fritz legt den Schwerpunkt in der kommenden Landtagssitzung auf wichtige soziale Fragen in Tirol

Fehlende Wertschätzung: Schwarz-Grün verschiebt Gehaltserhöhung für Pflegepersonen!

Für Liste Fritz hat sich in der heutigen Landtagssitzung einmal mehr gezeigt, wem die Pflegekräfte am Herzen liegen

Hinauszögerungstaktik beenden – Mehr Gehalt für Pflegepersonen jetzt zur Verfügung stellen!

Für Liste Fritz muss diese lange versprochene Gehaltsanpassung im Oktober-Landtag endlich umgesetzt werden

Pflegenotstand ist hausgemacht – mehr Heime und mehr Betten brauchen mehr Personal!

Für die Liste Fritz rächt sich die mangelnde Unterstützung der Landesregierung für die Betreuung und Pflege daheim

24-Stunden-Betreuung durch Landesförderung sichern und aufwerten!

Für Liste Fritz ist die 24-Stunden-Betreuung eine Säule, die in Zukunft nicht wegbrechen darf

Pflege absichern, Jonglieren mit Millionen und Verunsicherung der Tiroler beenden!

Liste Fritz sieht von Platter angekündigte Klage als politische Schaumschlägerei – gemeinsame Lösung notwendig

Betroffenen geholfen – bei Mindestsicherung zählt Pflegegeld nicht mehr als Einkommen!

Liste Fritz hat mit zwei Landtagsinitiativen auf Ungerechtigkeit aufmerksam gemacht und diese beendet

Pflegeversicherung notwendig: Seit 2009 von Liste Fritz gefordert, von ÖVP blockiert!

[caption id="attachment_14111" align="alignnone" width=""]Pflegebedürftiger Mensch [/caption]

Liste Fritz – Bürgerforum Tirol will gemeinsame Lösung von Landesregierung und Sozialpartnern