Beiträge

Ein Strommasten in Tirol

Erster Schritt wird getan: TIWAG und TINETZ müssen sich weiter bewegen… Weiterlesen

Stille und Geheimhaltung

Warum gibt die Platter-Regierung 177.000 € Steuergeld für unnütze Studie aus? Weiterlesen

Ein Stapel Geldscheine

200.000-€-Studie zu “Gesundheitstourismus Osttirol” ohne Ausschreibung direkt vergeben!
Weiterlesen

Ein Turm von Geldscheinen

Nach dem Felssturz am Felbertauern hat die schwarz-grüne Landesregierung ein Unterstützungspaket für Osttirol beschlossen. Unter anderem hat ÖVP-Landesrat Bernhard Tilg eine Gesundheitsstudie um 150.000 € angekündigt. Die Liste Fritz – Bürgerforum Tirol hat dazu eine schriftliche Anfrage an den zuständigen ÖVP-Gesundheitslandesrat Tilg gestellt.

Weiterlesen

Pressetermin von Südtiroler und Tiroler Vertretern zum Direktzug Lienz-Innsbruck

Bei einem Pressegespräch haben sich gestern – erstmals in dieser Form – sechs Südtiroler und Tiroler Parteien in den Räumlichkeiten des Südtiroler Landtages in Bozen gemeinsam für den Erhalt des Direktzuges von Lienz über Bruneck nach Innsbruck ausgesprochen.

Weiterlesen

Straßenverkehr bei Nacht

Die Schwarz-Grüne Regierung zeigt sich wieder einmal mit erstaunenden Aussagen im Thema Verkehrspolitik!

Weiterlesen

Der Direktzug Lienz-Innsbruck bei Vierschach

TOP. Die Tiroler Opposition hat mit den Stimmen der Liste Fritz – Bürgerforum Tirol und der anderen drei Oppositionsparteien einen Sonderlandtag für den Erhalt der Direktzug-Verbindungen zwischen Lienz und Innsbruck bzw. Innsbruck und Lienz durchgesetzt. Die Sitzung des Sonderlandtages findet am 27. August ab 9.00 Uhr im Landhaus statt – sie ist öffentlich zugänglich.

Weiterlesen