Beiträge

, ,

Telfs-Mösern: Raumordnungsvertrag ein Schlupfloch?

Liste Fritz Klubobmann Makus Sint im Interview zum Raumordnungsvertrag zwischen der Gemeinde Telfs und den Betreibern des 4 Trees Luxushotelprojekts in Telfs-Mösern. Eine unglaubliche Geschichte findet ihre Fortsetzung:
, ,

TT-Homestory mit Andrea Haselwanter-Schneider

Gastgeberin Andrea Haselwanter-Schneider von der Liste Fritz, die als einzige weibliche Spitzenkandidatin in die Landtagswahl geht, nimmt den verregneten Interviewstart gelassen. 14 Jahre Oppositionsbank haben die Politikerin gelehrt, nicht…
, ,

Gerichtliche Watschn für Schwarz-Grün bei TSD-Aufsichtsrat

„Das Urteil des Oberlandesgerichts ist eine schallende Watschn für die Verantwortlichen in der Tiroler Soziale Dienste GmbH (TSD), denen der Betriebsrat seit Jahren ein Dorn im Auge war. Eine Watschn vor allem für die Verantwortlichen von…
,

Tirol wählt und die Liste Fritz tritt in allen Bezirken an

Genau 60 Tage verbleiben, bis in Tirol ein neuer Landtag gewählt wird. Die Liste Fritz hat mittlerweile alle Voraussetzungen erfüllt und wird in allen Tiroler Bezirken zur Landtagswahl antreten. In den kommenden Tagen und Wochen werden…
,

Freizeitwohnsitze eignen sich nicht als Zuckerln

„Eine Almhütte im Zillertal, die als illegaler Freizeitwohnsitz verwendet wurde, soll im Nachhinein saniert und legalisiert werden. Eigentümer und Gemeindeverantwortlichen ist offenbar bewusst, dass die Nutzung der Almhütte als Freizeitwohnsitz…
Das Technikerhaus in Innsbruck

Schwarz-grüner Gesetzespfusch bei Mindestsicherung geht zu Lasten der Ärmsten der Armen!

[caption id="attachment_15354" align="alignnone" width=""]Leerer Teller mit nur einem Stück Butterbrot[/caption]

Für Liste Fritz ist Kritik der Grünen am eigenen Gesetzesbeschluss Kindesweglegung und nur mehr scheinheilig.

Gschwentners Wohnungsdeal zeigt welche Art der Politik die ÖVP in Tirol absegnet!

[caption id="attachment_14791" align="alignnone" width=""]Penthouse-Wohnung von Neue Heimat Tirol Geschäftsführer Hannes Gschwentner[/caption]

Liste Fritz – Bürgerforum Tirol sieht in diesem Fall eine schiefe Optik und fordert volle Aufklärung

Das Technikerhaus in Innsbruck

Mader, Pertl & Co. – Platter und die ÖVP scheuen Transparenz und Kontrolle!

Liste Fritz – Bürgerforum Tirol sieht weiteren Vertrauensverlust und Schaden für die Demokratie im Land