Beiträge

Für Liste Fritz muss der zuständige Landesrat daran arbeiten, dass es genügend Ausbildungsplätze für Absolventen gibt

Rettungswagen

Das Land Tirol wird der Rettungs-Gesellschaft jährlich 4,8 Millionen € indexgebunden zuschießen. Zusätzlich gibt es für heuer noch einmal 1,6 Millionen €. Die Rettungs-Gesellschaft will selbst 2,5 Millionen € einsparen. Weiterlesen

Baustelle Rettungswesen in Tirol

Treibt ÖVP-Landesrat Tilg Rettungs-Gesellschaft in Insolvenz? Weiterlesen

Hubschrauber Rettung

Spätestens seit 2009 weiß der zuständige ÖVP-Landesrat Tilg um das Problem Flugrettung. Er ist aber trotzdem untätig geblieben. Die Zeche zahlen die Bürger: Viele Tiroler müssen zwischen 4.000 € und bis zu 12.000 € für Rechnungen der Hubschrauber-Unternehmen zahlen, selbst wenn es sich bei ihrer Rettung um einen medizinischen Notfall gehandelt hat. Weiterlesen

Christopherus Hubschrauber

Im Winter sind derzeit in ganz Tirol bis zu 21 Notarzthubschrauber in der Luft. Sie retten Menschen und machen damit auch Geschäfte. Eine Reform ist notwendig. Weiterlesen