Beiträge

Liste Fritz hat zwei Initiativen zu Freizeitwohnsitz und Leerstandsabgabe-Gesetz im Juli Landtag eingebracht.

Für Liste Fritz macht eine Leerstandsabgabe ohne vorausgehender Leerstandserhebung in Tirol keinen Sinn

Für Liste Fritz löst Debatte über Leerstandsabgabe das Problem des sündteuren Wohnens nicht – Spiegelfechterei 

Liste Fritz fordert umfassende Bedarfsplanung – leerstehende Objekte könnten Starterwohnungen werden

Für Liste Fritz ist sündteures Wohnen nicht gottgegeben, sondern hausgemacht – Platter-Regierung bisher mutlos