Beiträge

sitzplatz schulbus ahs plakat hp

Liste Fritz setzt sich für die Sicherheit unserer Kinder im öffentlichen Verkehr ein! Weiterlesen

Ein Kind zeichnet

Einbinden statt aussondern – Reutte zeigt wie es geht Weiterlesen

Mut

ÖVP-SPÖ sind nicht offen für Anträge der Liste Fritz oder Bürgerideen

Weiterlesen

Stimmzettel

„Alle Verantwortlichen in der Innsbrucker Stadtpolitik sind gut beraten, nachzudenken, worum es geht. Die Direktwahl des Stadtoberhauptes in Innsbruck ist eine der wesentlichen demokratischen Weichenstelllungen, die die politischen Verantwortlichen der Stadt Innsbruck vornehmen müssen”, stellt LA Fritz Dinkhauser klar. Weiterlesen

Kitzbühel

„Landeshauptmann-Stellvertreter Steixner kann sich sein Ultimatum sparen. Das Land Tirol hat dafür zu sorgen, dass die Bezirkshauptmannschaft in der Bezirkshauptstadt bleibt. Darüber ist gemeinsam mit Bürgermeister und Gemeinderat zu verhandeln. Steixner hat sich nicht die Mühe gemacht, an der Bürgerversammlung teilzunehmen, bei der mehr als 100 Bürger mit Bürgermeister Winkler die Lösung BH-Neu im Marienheim diskutiert haben. Trotzdem will Steixner von seinem Schreibtisch in Innsbruck aus wissen, dass es nur geringen Bürgerwiderstand gibt. Steixner soll nicht drohen, sondern am Verhandlungstisch eine Lösung suchen und finden“, stellt Klubobmann LA Bernhard Ernst klar. Weiterlesen

Kitzbühel

Bei der öffentlichen Bürgerversammlung in Kitzbühel hat ÖVP Bürgermeister Winkler den anwesenden Bürgern die Zusammenarbeit versprochen und die Einsetzung eines Bürgerrates zugesagt. Weiterlesen

Wasserfall

Nach dem klaren Bürgervotum bei der Volksabstimmung gegen die Wasserableitungen aus dem Stubaital hat ÖVP Landeshauptmann Günther Platter im Tiroler Landtag sein wahres Gesicht gezeigt. Weiterlesen

Kitzbühel

Auf Einladung der Tiroler Tageszeitung haben gestern Abend zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus Kitzbühel sowie Vertreter der Stadt, des Landes und der politischen Parteien über das umstrittene Projekt Aus- bzw. Neubau der Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel debattiert. Weiterlesen

Fritz Dinkhauser und Bernhard Ernst vor der Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel

„Zuerst wollten der Bezirkshauptmann und das Land Tirol als Bauherr die Bürger vor vollendete Tatsachen stellen und ihnen den Aus- bzw. Neubau der Bezirkshauptmannschaft als tolles Projekt verkaufen. Nachdem sich daraufhin Widerstand bei der erbosten Bevölkerung geregt hat, droht der Bezirkshauptmann jetzt unverblümt mit Abwanderung aus Kitzbühel”, versteht Klubobmann LA Bernhard Ernst eine solche Vorgangsweise nicht. Weiterlesen