Beiträge

Liste Fritz sieht Ausverkauf der Heimat ungebremst voranschreiten – so bleibt Wohnen in Tirol sündteuer

Für Liste Fritz ist Volksbefragung am 30. Jänner eine Farce – bis heute liegen keine aktualisierten Infos zum Projekt vor

Liste Fritz sieht fehlenden politischen Willen bei Schwarz-Grün gegen Freizeitwohnsitz-Wildwuchs vorzugehen

Für Liste Fritz braucht es deutliche Nachbesserung bei der ganztägigen und ganzjährigen Kinderbetreuung

Für Liste Fritz geht schwarz-grüne Landesregierung mit neuem Tiroler Raumordnungsgesetz noch zu wenig weit

Liste Fritz lehnt den unverhältnismäßig großen Bodenverbrauch für geplante Chaletdorf- und Bodenaushub-Projekte ab

Liste Fritz sieht Verbot notwendig, wenn Auswüchse offensichtlich nicht eingedämmt werden können

Liste Fritz warnt seit Jahren vor den negativen Folgen von Investorenmodellen und Chaletdörfern