Beiträge

Glühbirne

„Landeshauptmann Platter und sein Finanzreferent Switak haben in Sachen Zukunftszentrum absolut keine Ahnung. Weder wissen sie, was dort inhaltlich alles passiert noch haben sie den Durchblick, was das Finanzielle betrifft. Faktum ist, dass der Beitrag des Landes für das Zukunftszentrum keine projektbezogene Subvention ist. Vielmehr handelt es sich um einen schriftlich fix vereinbarten Beitrag des Landes. Das hat heute auch Anna Hosp, die ehemalige Landesrätin und Aufsichtsrätin im Zukunftszentrum bestätigt. Platter soll sich mit dem Zukunftszentrum beschäftigen.“, so LA Fritz Dinkhauser von der zweitstärksten Gruppe im Tiroler Landtag. Weiterlesen