Beiträge

Für Liste Fritz bleiben ausgehend von Osttirol nur Verlierer übrig – hauptbetroffen sind die Tiroler Patienten 

Feuerwehr und Rettung bei einer Übung

Die Rettungsdienst Tirol Gesellschaft kommt mit dem Geld, dass sie vom Land Tirol bekommt, nicht aus. Drei Millionen Euro mussten die Tiroler Steuerzahler bis dato schon zuschießen. Im März 2012 kommen weitere 1,5 Millionen Euro dazu. Weiterlesen

Rettungssanitäter

Wie die Liste Fritz – Bürgerforum Tirol aus gut informierten Quellen erfahren hat, musste das Land Tirol der Rettungsdienst Gesellschaft im Jänner 3 Millionen € Sonderzuschuss ausbezahlen. Im März 2012 braucht die Rettungsdienst Gesellschaft noch einmal 1,5 Millionen €. Weiterlesen

Rettungseinsatz bei Unfall

Auf Initiative der Liste Fritz – Bürgerforum Tirol musste ÖVP Landesrat Tilg heute im Landtag zum Desaster rund um die Ausschreibung zum Tiroler Rettungsdienst Stellung nehmen. Unter dem Motto „Rettet die Retter! Stopp der Ausschreibung!“ kämpft die stärkste Oppositionskraft im Land weiter gegen die Zerschlagung des bestens funktionierenden Tiroler Rettungswesens. Weiterlesen

Rettung
Wie die Presse heute berichtet, will ein dänischer Konzern den Tiroler Rettungsdienst übernehmen. Der Vizepräsident des dänischen Konzerns bestätigt das auch. Möglich macht das die ÖVP-SPÖ Landesregierung mit ihrer europaweiten Ausschreibung des Tiroler Rettungswesens.

Weiterlesen