Beiträge

Eigentlich hätte der Wohlfahrtsfonds für die nichtärztlichen Mitarbeiter schon seit Jahren umgesetzt sein müssen. Das Geld für den Fonds kommt von den eingenommenen Privatarzthonoraren. So sieht es das betreffende Landesgesetz vor. Weiterlesen