Beiträge

Hypo Tirol Bank ZentraleGleich um drei Stufen stufte Moody’s das Rating der Hypo Tirol herab. 300 Millionen € Volksvermögen haben die von der ÖVP bestellten Hypo-Manager die letzten 3 Jahre in den Sand gesetzt, 100 Leute entlassen und die TIWAG mit 220 Mio. € belastet. Fritz Dinkhauser fordert Konsequenzen. Weiterlesen

Hypo Tirol Bank Zentrale

„Landeshauptmann Platter und Hypo-Aufsichtsratsvorsitzender und ÖVP-Landtagsabgeordneter Stauder haben die Rechnung offenbar ohne den Wirt gemacht. Wenn die EU zum 230 Millionen-Euro-TIWAG-Zuschuss an die Landesbank Hypo Nein sagt, dann stolpert Platters-Landesregierung ins nächste Debakel. Platter und Stauder müssen den Tirolern jetzt ihren Plan B vorlegen. Was tun sie, wenn die EU den Sonderzuschuss ablehnt, zumal Platter und Stauder ja behaupten, dass die Hypo dringend und schnell einen Zuschuss brauche. Übrigens entgegen der Finanzmarktaufsicht, die schriftlich bestätigt hat, dass die Kernkapitalquote für die Landesbank Hypo nicht bis Juni 2012 bei 9% liegen muss“, stellt LA Fritz Dinkhauser fest. Weiterlesen

Kleingedrucktes

Auf Antrag der FPÖ hat der Landtag heute im Rahmen der Aktuellen Stunde das Thema „Unsere großen Landesunternehmungen auf dem Prüfstand“ debattiert.

Kontrolle für starke und gesunde Unternehmen! Weiterlesen