Beiträge

Haflinger

„Die Rücktritte des gesamten Vorstandes des Haflinger Pferdezuchtverbandes und die Annahme des Zukunftskonzeptes durch die Züchter sind ein Beweis für die richtige, konsequente und notwendige Arbeit der Opposition. Es waren Liste FRITZ, Grüne und FPÖ, die die Sonderprüfung des Landesrechnungshofes durchgesetzt haben”, erklären Klubobmann LA Bernhard Ernst und LA Fritz Dinkhauser. Weiterlesen

Haflinger

 „Solange das Netzwerk Schweisgut mit Hannes Schweisgut als Geschäftsführer des Haflinger Pferdezuchtverbandes weiter besteht, sind alle Landtagsabgeordneten aufgefordert, nicht zuzustimmen, dass weitere Steuergelder der Tiroler in den Haflinger Pferdezuchtverband samt Fohlenhof Ebbs fließen. Derzeit ist von weiteren 600.000 Euro die Rede. Nach den Rücktritten des Obmannes und seiner beiden Stellvertreter ist aus dem Vorstand des Haflinger Pferdezuchtverbandes nur mehr Hannes Schweisgut übrig. Erst nach einer Trennung von Schweisgut, kann der Verband frisches Steuergeld erwarten“, erklärt Klubobmann LA Bernhard Ernst Weiterlesen

Haflinger

Mit dem Rücktritt von Hans Strobl als Obmann des Haflinger Pferdezuchtverbandes sowie dem angekündigten Total-Rückzug von Johannes Schweisgut ist der Durchbruch für die Neuaufstellung des Haflinger Pferdezuchtverbandes samt Fohlenhof Ebbs gesetzt. Weiterlesen

Fohlenhof Ebbs Sonderprüfung

Der Landtag heute den Bericht des Landesrechnungshofes über die Sonderprüfung des Haflinger Pferdezuchtverbandes und des Fohlenhof Ebbs debattiert und einstimmig angenommen. Liste Fritz – Bürgerforum Tirol, Grüne und FPÖ hatten die Sonderprüfung durchgesetzt. Weiterlesen