Beiträge

Landeshauptmann Günther Platter

Die ÖVP biegt sich die Demokratie im Lande zurecht. Obwohl eine Mehrheit von 20 Landtagsabgeordneten der Liste Fritz – Bürgerforum Tirol (5), der Grünen, (4), der FPÖ (3), der SPÖ (5), des Bürgerklubs (2) und Walter Gatt für ein Gemeindegut-Rückübertragungs-Gesetz gestimmt haben, hat eine Minderheit von 16 ÖVP-Abgeordneten erzwungen, dass das Gesetz im Landtag nicht beschlossen werden konnte und jetzt in irgendeiner Schublade verschwinden wird. Der Erfolg der ÖVP: Ihr undemokratisches Verhalten nützt einigen wenigen, privilegierten Agrarfunktionären und schadet allen Gemeindebürgern in Tirol. Weiterlesen

Der Tiroler Landtag

Der von der Liste Fritz – Bürgerforum Tirol, den Grünen, der FPÖ, der SPÖ, dem Bürgerklub und Walter Gatt initiierte Sonderlandtag zur Rückübertragung des Gemeindegutes an die Gemeinden sollte eine historische Chance werden um begangenes Unrecht wiedergutzumachen und hat ein demokratiepolitisches Waterloo für die ÖVP gebracht.

Weiterlesen

Heuballen

Platter lässt Agrarunrecht zu! Weiterlesen

Heuballen

“Der Raubzug und Griff in die Taschen der Bürger geht unverschämt weiter!” Weiterlesen

Grund und Boden

Die Liste Fritz – Bürgerforum Tirol listet drei aktuelle Fälle auf. Sie belegen wie die Landesbehörden (Landesagrarsenat, SOKO Agrar) auf Grundlage des Verfassungsgerichtshof-Erkenntnisses Entscheidungen treffen, die den Gemeinden nicht zu ihrem Recht verhelfen, sondern – im Gegenteil – sie von jeder Einflussnahme fernhalten und mithelfen, das Gemeindevermögen zu verscherbeln: Weiterlesen