Beiträge

Tiwag Logo

„Chaosjahre bei der TIWAG-Tochter Achenseeschifffahrt! Wie der Rechnungshof in seinem Bericht aufzeigt, herrscht rund um die Bestellung des Betriebsleiters ein heilloses Durcheinander. Die Achenseeschifffahrt hat laut behördlichen Auflagen bei einer mehr als zehn Tage dauernden Abwesenheit des Betriebsleiters dafür zu sorgen, dass eine fachlich qualifizierte natürliche Person die Agenden des Betriebsleiters übernehmen kann. Das war bei der ASG jahrelang aber nicht der Fall“, berichtet LA Gottfried Kapferer, stellvertretender Obmann des Finanzkontrollausschusses.
Weiterlesen