Geldscheine und Münzen

Was SPÖ und ÖVP in der Bundesregierung schaffen, können ÖVP und SPÖ in der Tiroler Landesregierung schon lange: Schulden machen auf Kosten der nächsten Generationen. Noch nie war der Schuldenberg so groß in Tirol, wie unter der Regierung Platter. Zwischen 2008 und 2012 ist er um rund 100 Millionen € auf rund 279 Millionen € angewachsen!

Wahlversprechen lassen grüßen

Wie im Bund, versprechen Platter & Co. auch im Land ihrer Klientel, was diese gerne hören möchte. Wer´s bezahlen soll, ist wurscht. Die künftigen Genrationen haben keine Lobby…

Zum Nachlesen:

Die Initiativen der Liste Fritz – Bürgerforum Tirol

Foto: Margot Kessler, pixelio.de