Ortstafel Untertilliach

Ein Brief als Hilferuf.

Der ÖVP-Bürgermeister der Gemeinde Untertilliach macht öffentlich, wie Teile der Landesverwaltung im Umgang mit einer Agrargemeinschaft in seinem Dorf die Agrarier bevorzugen und schützen.

ÖVP-Bürgermeister Robert Mössler:

“Ist der Amtssachverständige Lobbyist der Agrargemeinschaft? (…) Der oben angeführte und jederzeit beweisbare Sachverhalt sowie der Umgang der Mitarbeiter des Amtes der Tiroler Landesregierung in diesem Zusammenhang betrachte ich als zutiefst verwerflich und einer modernen Landesverwaltung nicht würdig”.

“Als Bürgermeister der Gemeinde Untertilliach schäme ich mich, dass es im Land Tirol noch Kräfte gibt, die alles daran setzen um den Frieden, das gemeinsame und verbindende Miteinander und die Eintracht in den Dörfern und Gemeinden, die bei Gott andere Probleme haben, durch völlig rechtswidrige und laienhaft vorbereitete und durchgeführte Verfahren zu zerstören”.

Der ÖVP-Bürgermeister nimmt sich kein Blatt vor den Mund:

“Ich schäme mich auch derzeit einer Partei anzugehören welche solche Zustände im Land toleriert”.

Im Wortlaut zum Nachlesen: Der Offene Brief des ÖVP-Bürgermeisters an Landeshauptmann Platter