Unterlangkampfen

Bereits 2008 hat der Verfassungsgerichtshof in Sachen Agrargemeinschaften entschieden. Trotzdem ist längst noch keine Ruhe eingekehrt. Zehn Beschwerden haben Agrargemeinschaften und Gemeinden beim Verwaltungsgerichtshof eingebracht und nächste Woche stehen erstmals sieben Ausschussorgane einer Agrarmeinschaft wegen des Vorwurfs der Veruntreuung vor Gericht.

 

Zum Nachlesen: “Gerichte bestätigen die Agrarbehörde”, Tiroler Tageszeitung, 18. November 2012

Bericht der Tiroler Tageszeitung zu Agrargemeinschaften Langkampfen