Beiträge

Eine mehr als 30-seitige, aufwenig gestaltete Werbebroschüre zum Thema Almleben ist in den vergangenen Tagen via Tiroler Tageszeitung in die Tiroler Haushalte geflattert. Im schön gestalteten Heft werden 19 Almen in 8 Tiroler Bezirken von ihrer besten Seite präsentiert und beworben. Wegbeschreibungen, Produkte und Feste inbegriffen. Einzig aus Osttirol stellt die Werbebroschüre keine einzige Alm vor.

Weiterlesen

Münzen

Nach dem Hangrutsch auf die Felbertauernstraße vom 14. Mai 2013 und der zu befürchtenden, monatelangen Unterbrechung der wichtigen Straßenverbindung haben Land Tirol und Bund angekündigt, 25 Millionen Euro Steuergeld zur Verfügung zu stellen. Weiterlesen

Im Rahmen der bürger MUT tour TIROL macht die Liste Fritz – Bürgerforum Tirol im Bezirk Lienz Station. Markus Sint, Spitzenkandidat in Osttirol, fordert mehr Transparenz bei den Bedarfszuweisungen und damit mehr Unabhängigkeit der Bürgermeister von der Landesregierung. Für ihn herrscht in der ÖVP nach 70 Regierungsjahren Stillstand. Eine Koalition schließt er deshalb aus. Weiterlesen

Kinder-Skikurs

“Es braucht ein erschwingliches Freizeitticket in Osttirol”, ist Fritz Dinkhauser überzeugt. Gleich wie in Nordtirol soll das Ticket ein Jahr bei Bergbahnen, Hallen- und Freibädern, sowie Museen in Osttirol gültig sein. Ziel ist, dass speziell Osttirols Bürgern Sport-, Kultur- und andere Freizeiteinrichtungen in Osttirol zu interessanten Tarifen zur Verfügung stehen. Die Regierungsparteien ÖVP und SPÖ haben im Landtag gegen das Ticket gestimmt.

Weiterlesen

Mediale Berichte zum Agrarunrecht in Tirol“Es waren Unrechtsakte in einem Unrechtsregime. Und diese sind heute wiedergutzumachen!”, verlangen Fritz Dinkhauser, Georg Willi, Gerald Hauser und Ulrich Stern in einem gemeinsamen Pressegespräch. Es geht um die ersatzlose Enteignung der Osttiroler Gemeinden während der NS-Zeit. In eienr konzertierten Aktion hat das NS-Regime und die gleichgeschalteten Behörden in mindestens 113 Fällen die Gemeinden enteiignet und Grund und Boden an Agrargemeinschaften übertragen. Weiterlesen

Traktor

In ganz Tirol kämpfen Gemeinden mit Agrargemeinschaften um wertvolle Grundstücke, die den Gemeinden vor Jahrzehnten genommen worden sind. In Osttirol verschärft ein historisches Faktum die Auseinandersetzung: Die meisten Agrargemeinschaften wurden dort vom NS-Regime gegründet. Die Nazis haben viele Gemeinden rechtswidrig enteignet und Wald, Wiesen und Weiden mit politischer Absicht den neu gegründeten Agrargemeinschaften übergeben. Weiterlesen

Die Liste Fritz auf Tour im Bezirk Osttirol

Im Rahmen der fritzkommt tour2012 haben Fritz Dinkhauser und die Abgeordneten des Bürgerforum Tirol – Liste Fritz Station in Osttirol gemacht. Die FRITZ-Abgeordneten haben sich bei zwei interessanten Betriebsbesuchen bei den Firmen Tischlerei Forcher in Lienz sowie beim Unternehmen Loacker in Heinfels ein Bild über die Arbeitsmarktsituation im Bezirk gemacht. Weiterlesen

Schwimmbad Virgen

Fritz Dinkhauser und das Abgeordneten-Team machen heute im Rahmen der fritzkommt tour2012 in Osttirol Station. Weiterlesen