Beiträge

Innsbruck

„Wenn der Innsbrucker Gemeinderat heute die Direktwahl des Stadtoberhauptes beschließt, dann ist das der richtige Schritt in die richtige Richtung. Was in 278 Tiroler Gemeinden schon lange der Normalfall ist, gilt damit künftig auch in Innsbruck”, freut sich LA Fritz Dinkhauser. Weiterlesen

Wahlurne

Im Rahmen der Mündlichen Anfragen im Tiroler Landtag hat die Liste Fritz – Bürgerforum Tirol heute von Landeshauptmann Platter klare Aussagen zum Ergebnis der Volksbefragung in Neustift im Stubaital eingefordert. Weiterlesen

Pressekonferenz für mehr Demokratie in Tirol

Für zwei notwendige Verfassungsänderungen brauchen ÖVP und SPÖ im März-Landtag eine Zweidrittel-Mehrheit. Die Liste Fritz – Bürgerforum Tirol, die Grünen, die FPÖ und der Abgeordnete Gatt bieten ÖVP und SPÖ für ihre Zustimmung ein Paket zur Stärkung der Demokratie und der Kontrolle an. Weiterlesen

Bach

Die Bevölkerung von Neustift im Stubaital hat den TIWAG-Plänen, Wasser aus dem Stubaital für einen Ausbau des Pumpspeicherkraftwerkes Sellrain-Silz abzuleiten, eine klare Abfuhr erteilt. Weiterlesen

Tiroler Wasserkraft und Tigas

Die Tigas gehört zu den teuersten Gasanbietern in Österreich. Der Verkehrsverbund hat seine Tarife ab. 1. Februar erhöht. Jetzt will die TIWAG als nächstes 100% Unternehmen des Landes ab 1. April die Stromkosten erhöhen. Weiterlesen

Kitzbühel

Die Kitzbüheler Bürger setzen ihren Widerstand gegen den vom Land Tirol betriebenen Neubau der Bezirkshauptmannschaft fort. Weiterlesen

Fritz-Stammtisch in Kitzbühel

Circa 80 Bürger aus Kitzbühel sind im Café Praxmair zusammengekommen. Thema des Abends ist der geplante Ausbau der Bezirkshauptmannschaft auf dem Gelände des Schulparks. Der Unmut der Anwesenden über das Projekt ist groß. Nicht nur wird durch den Ausbau der letzte Park der Gamsstadt zubetoniert, sondern viele Bürger fühlen sich bei dem Projekt von der Politik zu wenig informiert und mit ihren Bedenken nicht gehört. Als Gastredner eingeladen sind Fritz Dinkhauser und Bernhard Ernst vom Bürgerforum Tirol – Liste Fritz Weiterlesen

Sparschwein

Im September 2010 hat der Tiroler Landtag den Antrag „Sozialkonto als Hilfe zur Selbsthilfe“ von LA Fritz Dinkhauser behandelt und einen Bericht der Landesbank Hypo Tirol dazu angefordert. Der Bericht liegt vor und die Hypo wird ein Sozialkonto für in Not geratene Tiroler einrichten. Weiterlesen

Ideenbuch der Liste Fritz für Tirol

Von der Bürgeridee im Internet zur Bürgeridee im Buch Weiterlesen