Fritz-Stammtisch in Imst

Liste Fritz klärt über Notarztversorgung auf

Um die Notarztversorgung macht man sich auch im Tiroler Oberland Sorgen. Die Notärzte, die bisher als freie Dienstnehmer gearbeitet haben, sind im neuen Jahr anzustellen.So verlangt es die Krankenkassa. Das macht das System nicht nur teurer, sondern widerspricht auch den Vorstellungen vieler Notärzte. Eine Fixanstellung würde sich für sie nicht rechnen. Die von LR Tilg im Landtag angekündigte Übergangslösung gibt es nicht. Die Krankenkasse hat Tilgs Aussage dementiert. Wie die Notarztversorgung ab 1. Jänner 2011 ablaufen soll, ist damit noch völlig unklar.

100.000 € für Lobbyisten-Gruppe

Große Aufregung verursachte die 100.000 € Förderung des Landes für den Bürgermeisterverein „Lebensraum für Generationen“. Diese Gruppe ist ein Lobbyisten-Verein, der mit Hilfe der PR-Agentur Hofherr, die Pro-Linie der ÖVP-SPÖ Landesregierung zum Brenner Basistunnel ins Land schreit. Natürlich dürfen die Bürgermeister auf die Straße gehen und für den BBT demonstrieren. Die Landesregierung hat sie dafür aber nicht mit Steuergeldern zu bezahlen.

Armut auch im Oberland

Armut ist im ganzen Land Thema. So gibt es auch viele Familien im Oberland, wo beide Elternteile arbeiten gehen müssen und das Geld trotzdem nicht reicht, berichtet ein Stammtisch-Besucher. Vor allem Alleinerziehende und Arbeitslose haben es gerade im Winter schwer. „Weihnachten wird für viele nicht fröhlich werden“, schließt er seine Wortmeldung. Dass dieses Problem mit der neuen Mindestsicherung nicht gelöst wird, zeigt LA Andrea-Haselwanter-Schneider auf.

Der Kampf geht weiter!

Eine Zusammenarbeit mit den Bürgerinitiativen rund um das Innkraftwerk Rietz wünscht sich ein anderer Stammtisch-Teilnehmer. Außerdem wird festgehalten, dass in Sachen Agrargemeinschaften noch lange nicht Ruhe eingekehrt ist im Land. „Gegen die agrarfaschistoide Grundhaltung muss man weiter ankämpfen“, unterstreicht der anwesende GR Stern. „Vor allem auch im Außerfern“, ergänzt ein anderer.

Die Fotos vom Fritz-Stammtisch gibt’s hier!