Andreas Brugger über die Arbeit der Grünen mit ÖVP

Maßlos enttäuscht ist Fritz-Abgeordneter Andreas Brugger von den Grünen. Um mit der ÖVP mitregieren zu dürfen, haben sie ihre ursprünglich mit uns gemeinsam getragene Forderung nach einem Rückübertragungsgesetz – es gibt den Gemeinden das zurück, was ihnen gehört, und lässt den Agrargemeinschaften das, was ihnen zusteht – aufgegeben. Was im schwarz-grünen Koalitionspapier steht (nachzulesen auf Seite 10 ff), hat mit einer Rückübertragung nichts mehr zu tun.

Zum Nachlesen:

Bericht der Kronen Zeitung   Kurier Bericht zur neuen Landesregierung