Ein Kind beim Malen

Platter redet viel, macht wenig!

Landeshauptmann Platter konnte sich im Sommer 2011 die gemeinsame Schule der 10 bis 14 Jährigen vorstellen. Politisch passiert ist nichts!

Wie glaubwürdig sind Platters Aussagen?

Jetzt im Sommer 2012 kann sich Landeshauptmann Platter die gemeinsame Schule der 10 bis 14 Jährigen wieder vorstellen. Platter kann sich vorstellen, wofür ohnehin alle eintreten. Aber jetzt liegt es an der Platter-ÖVP, die gemeinsame Schule auch umzusetzen. Das ist eine Bewährungsprobe, die zeigen wird, was Platters Aussagen wirklich wert sind.

Zum Nachlesen:

Foto: Dieter Schuetz, pixelio.de