Sitzung des Tiroler Landtags

Mittwoch, 30. Jänner ab 10.00 Uhr und am Donnerstag, 31. Jänner ab 9.00 Uhr

Am Mittwoch, 30. Jänner ab 10.00 Uhr, und am Donnerstag, 31. Jänner ab 9.00 Uhr, findet der Februar-Landtag statt. Zur besseren Übersicht die Tagesordnung: Mit allen Initiativen, die der Landtag behandelt – die schriftlichen und mündlichen Anfragen, die Anträge und Regierungsvorlagen sowie das Thema der aktuellen Stunde.

Die FRITZ-Initiativen zum Anschauen und Herunterladen:

Damit ein Dringlichkeitsantrag sofort behandelt wird braucht es eine Zweidrittel-Mehrheit, das heißt von den 36 Landtagsabgeordneten müssen 24 für eine dringliche Behandlung stimmen (Mandatsverteilung im Tiroler Landtag derzeit: 16 ÖVP; 5 SPÖ; 5 Fritz; 4 Grüne; 3 FPÖ; 2 Bürgerklub; 1 freier Abgeordneter). Stimmen nicht zwei Drittel der Dringlichkeit zu, wird der Antrag beim nächsten Landtag als normaler Antrag behandelt.Dringliche Anfrage: Rettungsdienst Tirol (Liste Fritz, Grüne, FPÖ)

Neu eingebrachte Anfragen:

Der Landtag ist grundsätzlich öffentlich also komm vorbei oder verfolge die Debatten live im Internet!