Stopschild

“Wer öffentliches Geld erhält, muss sich auch an die Spielregeln halten” ist Fritz Dinkhauser überzeugt. Dass sich Unternehmer wie Schultz nicht in gleicher Weise an die Gesetze in Tirol halten müssen und trotzdem öffentliches Fördergeld erhalten, will Dinkhauser nicht einfach so hinnehmen. Er bringt einen Antrag im Landtag ein. Die zuständige ÖVP-Landesrätin Zoller-Frischauf sieht wie immer keinen Handlungsbedarf.

Der ganze Bericht: “Liste Fritz will mehr Kontrolle bei Förderungen”, Tiroler Tageszeitung, 15. März 2012