Hypo Tirol Bank Sujet

“Ich lasse mir meine Bank nicht schlechtreden”, hat Landeshauptmann Platter noch 2009 der Kritik der Opposition entgegnet. Heute schließt er Staatshilfe und Finanzspritzen des Landes nicht mehr aus. Von immer größeren Abschreibungen fauler Kredite ist die Rede. Die Frage nach der geschäftlichen und politischen Verantwortung bleibt.

Zum Nachlesen:  Die Berichterstattung der Tiroler Tageszeitung

 

Mehr Informationen: Die Chronologie zur Hypo Tirol Bank