Gerechtes Tirol

Den Nationalfeiertag haben tausende Tirolerinnen und Tiroler genützt, um im Landhaus beim „Tag der offenen Tür“ vorbeizuschauen. Viele Interessierte haben den Weg in den fritzklub gefunden und sind dabei auf ihre Kosten gekommen.

Im Gespräch mit den FRITZ-Abgeordneten!

„Unserer Türen stehen jeden Tag des Jahres für alle offen! Aber natürlich können wir nicht jeden Tag im Jahr den ganzen Tag über ein stündlich wechselndes Informationsangebot für die Bürger auf die Beine stellen. Daher freut es mich als Klubobmann besonders, dass mehrere hundert Interessierte den Tag der offenen Tür zu einem Besuch bei uns genützt haben”, zieht Kluabobmann LA Bernhard Ernst eine positive Bilanz.

Der Liste Fritz – Bürgerforum Tirol ist der Kontakt mit den Bürgern wichtig und dafür nehmen sich die Abgeordneten auch Zeit. Eine handfeste Politik braucht schließlich Politiker zum Anfassen und neben einer offenen Tür auch ein offenes Ohr.

Liste FRITZ: Politik frei von Seilschaften!

“Wir sind als einzige politische Gruppierung keiner Lobby verpflichtet. Es sind einzig die Sorgen, Nöte und Ängste der Tiroler und Tirolerinnen denen wir verpflichtet sind. Für sie arbeiten wir an unserem Ziel eines gerechten Tirol!“, betont LA Bernhard Ernst.