Medizinstudenten

„Die ÖVP-SPÖ Landesregierung muss ein klares Bekenntnis zum Uni Standort Tirol abgeben. Dazu gehört die Universität Innsbruck, die Medizin-Universität, die Fachhochschulen und die UMIT. Dazu gehören klare finanzielle Zusagen sowohl von Nordtirol wie auch von Südtirol. Die Idee der Euregio-Universität gefällt mir ausgezeichnet, sie muss aber mit Geist und Geld ausgefüllt werden“, erklärt LA Fritz Dinkhauser.

Finanzieller Abgang bei der UMIT wenig überraschend

„Weniger Studenten heißt weniger Einnahmen an der UMIT. Das haben wir vorhergesehen und deshalb einen Sonderlandtag einberufen, um eine neue strategische Ausrichtung einzuleiten. Wer, wenn nicht das Land Tirol als 100% Eigentümer, soll das Budget abdecken? Entscheidend ist, dass das Geld für die Bildung vernünftig eingesetzt wird und es ein vernünftiges Neukonzept gibt”, meint LA Dinkhauser.

Bildung als Wirtschaftsfaktor für die Region Tirol

“Bildung und wissenschaftliche Ausbildung sind zudem auch riesige Wirtschaftsfaktoren und sie werten Regionen auf. Daher ist die Idee die Universitäts-Standorte Bozen, Innsbruck und Hall zusammen zu spannen absolut notwendig und richtig. Diese Idee wird sich auch wirtschaftlich rentieren“, ist LA Fritz Dinkhauser überzeugt.

Gesamttiroler Kraftakt für Umsetzung der Euregio-Universität

„Eine Euregio-Universität nützt Wissenschaft und Forschung und ist eine Riesenchance für die Ausbildung junger Tiroler Mediziner. Gerade in der Medizin-Ausbildung steht der Medizin-Standort Innsbruck vor einer prekären Situation. Der Nachwuchs für Tirol fehlt, nur ein Teil der jungen Menschen kann ausgebildet werden”, stellt LA Dinkhauser klar.

Euregio-Universität garantiert Medizin-Ausbildung für Tiroler

“Der Hauptvorteil einer solchen Euregio-Universität ist, dass wir speziell den interessierten Tiroler und Südtiroler Medizinstudenten einen Ausbildungsplatz garantieren können. So profitieren die Länder Südtirol und Tirol sowie die Universitäts-Standorte Bozen, Innsbruck und Hall ganz konkret. Ein weiterer Vorteil einer Euregio-Universität ist, dass die Bezirkskrankenhäuser noch stärker als Ausbildungskrankenhäuser eingebunden werden können“, skizziert LA Dinkhauser die Idee.

Liste FRITZ bringt Antrag im Landtag

Die Liste Fritz – Bürgerforum Tirol unterstützt die Idee einer Euregio-Universität und wird dazu im Landtag einen entsprechenden Antrag einbringen.