Tiroler Landtagssitzung

„In den Landtagsausschüssen passiert die eigentliche thematische Auseinandersetzung“, bestätigt ÖVP-Landesrat Tratter die Einstellung der Liste Fritz – Bürgerforum Tirol zur Wichtigkeit der Landtagsarbeit in den entsprechenden Ausschüssen. Tratter ist seit dem März-Landtag 2012 auch bei allen Ausschüssen anwesend. Ganz anders sein ÖVP-Parteikollege und Regierungschef Platter.

Anwesenheit Platter im Tourismusausschuss

Platter schwänzt alle Ausschüsse im Landtag!

 

  • Als ÖVP-Tourismuslandesrat hat Platter seit dem Jahr 2008 keinen einzigen Tourismusausschuss besucht. Das waren 28 Sitzungen in vier Jahren, die Platter – unentschuldigt – geschwänzt hat.

 

 

 

  • Auch als ÖVP-Gemeindelandesrat hat Platter seit dem Jahr 2008 bis zum Frühjahr 2012, als er die Gemeindeagenden an Tratter abgegeben hat, keinem einzigen Ausschuss beigewohnt (immer unentschuldigt).

 

 

  • Als neuer ÖVP-Finanzlandesrat hat Platter auch noch jeden Landtagsausschuss – unentschuldigt – geschwänzt!

Anwesenheit Finanzlandesrat Platter im Finanzausschuss

Platter verweigert Arbeit für die Bürger!

„Platter schwänzt alle Landtagsausschüsse und zeigt damit offen seine Missachtung des Landtages und seine Geringschätzung der politischen Arbeit für die Bürger. Platter demonstriert die ÖVP-Arroganz der Macht. Obwohl wir seine Schwänzereien der Landtagsarbeit vergangenes Jahr aufgezeigt haben, ändert er sein Verhalten nicht, er hat nichts dazugelernt“, zeigt Klubobmann LA Bernhard Ernst auf.

Anwesenheit Wirtschaftslandesrätin Zoller-Frischauf im WirtschaftsausschussÖVP-Wirtschaftslandesrätin schwänzt auch!

Ihrem Regierungs- und Parteichef folgend, schwänzt auch ÖVP-Wirtschaftslandesrätin Zoller-Frischauf nahezu die komplette Landtagsarbeit:

  • Als ÖVP-Wirtschaftslandesrätin war Zoller-Frischauf zwischen September 2008 und Juni 2012 von 28 Landtagsauschusssitzungen bei genau 1 anwesend.

„Mittlerweile lässt sich Zoller-Frischauf entschuldigen und schickt einen Beamten in den Ausschuss. Offenbar meidet sie die Diskussionen im Landtagsausschuss, weil ihr selbst einfach der politische Durchblick fehlt“, meint LA Bernhard Ernst.

 

 

 

 

Anwesenheit Finanzlandesrat Switak im FinanzausschussEx-ÖVP-Landesrat Switak als sporadischer Landtags-Arbeiter!

Während Landesräte wie Tratter, Steixner, Gschwentner oder Reheis oft bis immer anwesend sind, war auch der wegen seiner Penthouse-Affäre zurückgetretene ÖVP-Finanzlandesrat Switak kein häufiger Besucher des Finanzausschusses:

  • Als damaliger ÖVP-Finanzlandesrat war Switak zwischen September 2008 und Jänner 2012 von 25 Ausschüssen nur 3 Mal anwesend.

 

Zum Nachlesen: