google plus logo 50

Fritz Dinkhauser, Andrea Haselwanter-Schneider und Andreas Brugger von der Liste Fritz

fritzmitglied

Gerechtes Tirol heißt demokratisches Tirol! Wir brauchen freie und mündige Bürger, die uns helfen an einem besseren Tirol zu arbeiten. Wir wollen Demokratie von unten, von den Bürgern her, stärken!

Was macht ein Mitglied der Liste Fritz - Bürgerforum Tirol?

Mitglied zu sein heißt, Teil dieser Bürgerbewegung zu sein, Anteil zu nehmen und im Rahmen der eigenen Möglichkeiten mitzuwirken. Mitglied sein bedeutet auch, dass wir dich auf dem Laufenden halten was im Land und im Landhaus passiert und macht dich stimmberechtigt auf unserem Bürgertag. Die Mitgliedsgebühr wurde vom Bürgertag auf 12 € pro Kalenderjahr festgesetzt.

So werde ich Mitglied der Liste Fritz - Bürgerforum Tirol:

  • Willst du mit uns gemeinsam für ein „gerechtes Tirol“ arbeiten? Ganz einfach! Mitgliedserklärung herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und per Fax (0512/561166-88) oder per Post an uns schicken (Adresse: Liste Fritz - Bürgerforum Tirol, Maximilianstr. 2, 6020 Innsbruck).

  • Unsere Kontodaten:

    Kontonummer: 53.414
    BLZ: 42.390
    BIC: VBOEATWWINN
    IBAN: AT954239000000053414

Gerne stehen wir für ein persönliches Gespräch über offene Fragen und konkrete Anliegen zur Verfüfung. Zur Terminvereinbarung schreib uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


fritzstammtisch

Die Abgeordneten des fritzklub treffen sich regelmässig mit politisch Interessierten zum fritzstammtisch. In lockerer Atmosphäre gibt es Gelegenheit zum politischen Gespräch. Eure Wünsche, Anregungen und Beschwerden sind den Abgeordneten willkommen! Der fritzstammtisch steht allen Interessierten offen.

Hier findet ihr rechtzeitig die genauen Termine für den fritzstammtisch und was bei den bisherigen fritzstammtischen los war, lest ihr hier!