Das Agrarunrecht

Laut Verfassungsdienst des Bundeskanzleramtes ist die Rückübertragung des Gemeindeeigentums von den Agrargemeinschaften an die Tiroler Gemeinden möglich und im öffentlichen Interesse.

Wir legen Lösung auf den Tisch, ÖVP-Grüne blockieren!

“Unser ´Gemeindegut-Rückübertragungs-Gesetz` gibt den Gemeinden ihren Grund und Boden zurück und das Vermögen, das ihnen gehört. Unser Gesetz nimmt auch den Agrargemeinschaften nichts weg, denn es lässt den Mitgliedern der Agrargemeinschaften ihre Wald- und Weidenutzungsrechte für den Eigenbedarf”, erklärt Agrarexperte und Landtagsabgeordneter Andreas Brugger.

Zum Nachlesen:

Im Wortlauf & zum Herunterladen:

Zum Weiterlesen: