Ortstafel Mieders

Auch der Bescheid der Agrarbehörde, nachdem der Gemeinde 2 Mio. Euro aus den Rücklagen bzw. aus Grundstücksgeschäften der Agrargemeinschaft zustehen, bringt keine Ruhe nach Mieders. Gleich wie die Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes, will die Agrargemeinschaft jetzt auch die Entscheidung der Agrarbehörde nicht akzeptieren.

 

Der ganze Beitrag: “Agrar wird sicher, Gemeinde wahrscheinlich berufen”, Tiroler Tageszeitung, 24. März 2012