Landtagssitzung Tirol

Die Gesetzesentwürfe für die Parteienförderung neu und die Fördertransparenz liegen vor. Unter anderem sollen die Tiroler Parteien im kommenden Jahr rund 1,2 Millionen Euro mehr bekommen. Für zu hoch hält Bernhard Ernst, Klubchef der Liste Fritz – Bürgerforum Tirol, die Erhöhung. Das Aus der Wahlkampfkostenrückerstattung würde damit überkompensiert.

Zum Nachlesen: “Neun Millionen für Parteien und Klubs”, Tiroler Tageszeitung, 15. September 2012